Author Topic: Zeitüberschreitung  (Read 563 times)

pharao

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: +0/-0
Zeitüberschreitung
« on: August 15, 2018, 06:09:12 PM »
Hallo,

ich habe eine R1150 RS mit dem Integral ABS und mir das GS–911 zugelegt um die Fehler löschen zu können.
Aber gerade das funktioniert beim ABS nicht. Es zeigt mir die Fehlermeldung „Bremslichtschalter vorne defekt“ an und lässt sich nicht löschen ( er funktioniert einwandfrei)

Möchte ich den Fehler löschen bekomme ich die Fehlermeldung:  Zeitüberschreitung bei dem Versuch Daten von diesem Steurgerät zu erhalten.
Mögliche Ursachen:
–  Zündung aus
–  Not–aus Schalter nicht in betriebsstellung
–  Steuergerät nicht verbaut
–  Signalfehler oder Verkabelung defekt

Zündung ist selbstverständlich an, auch der Notausschalter.

Jemand eine Idee.

Gruß Pharao

schuppi

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 332
  • Karma: +13/-0
Re: Zeitüberschreitung
« Reply #1 on: August 16, 2018, 08:38:43 AM »
Hallo

Die Funktion des Bremslichtschalters in den aktuellen Messwerten prüfen.
Hier wird das Zusammenspiel der Schalter, Sensoren und Motoren ersichtlich.
Schönen Tag
Wolfgang
                                       talk less, drive more

pharao

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: +0/-0
Re: Zeitüberschreitung
« Reply #2 on: August 16, 2018, 09:12:41 AM »
Moin Wolfgang,

es geht hier ja auch nicht um die Fehlermeldung des 
Bremslichtschalters, das habe ich schon erkannt das er funktioniert, sondern um das Problem
den Fehler nicht löschen zu können.

Gruß Knut

schuppi

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 332
  • Karma: +13/-0
Re: Zeitüberschreitung
« Reply #3 on: August 16, 2018, 11:33:54 AM »
Moin Knut

Darum doch der Hinweis auf die Messwerte. Wenn der Schalter permanent defekt ist, falsch schaltet oder die
dazugehörige Verkabelung defekt ist, kann ein Fehler nicht gelöscht werden.
Bei der Aufforderung zum Löschen wird das zwar ausgeführt, aber dann auch gleich wieder der Speicher ausgelesen
und so auch der Fehler wieder gemeldet. So wird dann auch der Hinweis wegen Zeitüberschreitung ber der Anfrage
entstehen.
Denke mal, hier ist Messarbeit angesagt.

Viel Erfolg
Schönen Tag
Wolfgang
                                       talk less, drive more

pharao

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: +0/-0
Re: Zeitüberschreitung
« Reply #4 on: August 16, 2018, 12:06:55 PM »
Von der Seite hab ich das noch garnicht betrachtet   ::)
dachte es lag an der Regenfahrt als die Lampe im Cockpit
anging, weil jetzt wieder alles funktioniert....
Ich werde mal messen...

Danke Dir

Gruß Knut